Fahne des WCH
 


 
Polo 2016

Poloturniere in Essen und Hannover

klick mich
Hart aber fair - Action pur in Essen
klick mich
aber auch in Hannover ging es spannend zu


Elterpaddeln

Alle Sportvereine wissen - ohne Eltern geht nix. Und so wurde die Tradition der Pologruppe fortgesetzt, in dem am 10.07. wieder das so getaufte "Elternpaddeln" stattfand.

Ab in die Boote hieß es und viele Eltern ließen sich das nicht zweimal sagen. Die einen nutzen ein Mannschaftsboot und erkundeten den Nieder-Neuendorfer See, andere zwängten sich mit Begeisterung in die Poloboote um gegen ihre Kinder anzutreten.

Das Wetter zeigt sich von der besten Sete, so dass bei allen ein hoher Fun-Faktor zu sehen war.

Abgerundet wurde alles von einem gemeinsamen Grillen und einem üppigen selbst hergestellten Büffet.
klick mich klick mich klick mich klick mich klick mich klick mich klick mich klick mich klick mich klick mich klick mich klick mich


NRW-Cup Duisburg

Am Freitag, den 10.06.2016, sind wir zum Nachmittag hin, in Richtung Duisburg, gefahren. Nachdem wir unsere Zelte aufgebaut haben, haben wir uns die große Regattastrecke angeschaut, auf der mehrere Kanupolo Felder aufgebaut waren.

Am Samstag in der Früh, begannen die ersten Gruppenspiele. Sie zogen sich über den ganzen Tag. Während den Pausen zwischen den Spielen, haben wir uns auch sportlich betätigt, zum Beispiel Fußball spielen und auch ein paar Wurfübungen waren dabei. Vor den nächsten Spielen haben wir uns wie üblich aufgewärmt und uns eingeworfen.

Am Sonntag waren dann die Platzierungsspiele und natürlich auch die Finalspiele, bei denen dann alle gespannt auf der Tribüne sitzen und das spannende Finale beobachten. Am Ende des Turniers haben wir den 4. Platz erreicht. Wir sind mit dem Ergebnis ganz zufrieden, streben aber natürlich in der nächsten Saison höhere Plätze an.

Patrick

Ostdeutsche Meisterschaft im Juni

Im Juni fand die ostdeutsche Meisterschaft in Berlin statt. Die Organisation dieser Veranstaltung teilten sich die Berliner Vereine auf, wir halfen also auch mit. Aufgrund eher mäßigen Teilnehmerzahlen in der Damen- und der Jugendklasse, wurden diese zusammengelegt. In der Gesamtwertung wurden wir somit nur Fünfter, aber in der Jugendklasse wurden wir Dritter und konnten uns so die bronzene Medaille sichern.

Fabian

Fun-Turnier „Canoepolo & Cocktails“ im Juli

Zu dem alljährigen Fun-Turnier „Canoepolo & Cocktails“ wurden wir auch dieses Jahr von den Havelbrüdern herzlichst empfangen. In unserer Altersgruppe traten neben uns vier weitere Teams an. Das erste Spiel verlief leider nicht so gut, so dass wir gegen die 2. Mannschaft der Havelbrüder 4:0 verloren. Auch das 1. Team des Gastgebervereins gewann darauf gegen uns mit 6:0. Unser drittes Spiel an diesem Tag gewannen wir schließlich, so dass wir mit einem Ergebnis von 1:5 als Sieger vom Feld paddeln konnten. Das letzte Spiel in der Gruppenphase verloren wir dann mit 9:2 gegen den KCNW. Als Gruppenvierter traten wir in unserem letzten Spiel gegen den Gruppendritten an, doch auch diesmal mussten wir uns gegen das 2. Team des KSVH geschlagen geben. Letztendlich erreichten wir den vierten Platz. Wie immer gab es für alle Teilnehmer einen kleinen, liebevollen Becher mit Süßem bei der Siegerehrung nach dem anstrengenden Tag, über den sich jeder freute. Auch während des Turniers haben alle die lecker zubereiteten (alkoholfreien) Cocktails genossen.

Kira

Deutsche Meisterschaft im August

Unser Verein ist in dieser Saison (2016) auf allerhand Turniere gefahren. Darunter befand sich auch die deutsche Meisterschaft, welche 4 Tage lang vom 18.08. bis zum 21.08. stattfand.
Für dieses Turnier fuhren wir nach Essen, wo zuvor in dieser Saison auch der Deutschland-Cup veranstaltet wurde. Das Gelände in Essen ist sehr groß und es gibt 7 bespielbare Felder, was dafür sorgte, dass man immer etwas zu sehen hatte und es somit nie langweilig war.
Wir belegten durch schöne Spiele eine Platzierung als 5. und besiegten zweimal den Verein Rote Mühle Essen, was für uns ein sehr großer Erfolg war, da wir in den Jahren zuvor meist keine Chance gegen diesen Verein hatten. Doch auch unsere anderen Spiele waren spannend und wir gaben unser Bestes um unsere Platzierung zu erlangen.
Die deutsche Meisterschaft 2016 war somit eins der spannendsten und größten Turniere, welches wir diese Saison besuchen konnten und wir hoffen, dass wir ein ähnliches Turnier in der folgenden Saison spielen können.

Lukas

Schülerspiele im September

Am 24. September fanden die Schülerspiele statt.
Die Schülerspiele bestehen aus verschiedenen Disziplinen. Zuerst paddelten wir eine Strecke auf Zeit. Anschließend hatten wir etwas Zeit uns auszuruhen. Nachdem wir uns erholt hatten ging es in den Park zum Joggen. Zum Schluss sind wir noch einmal einen Parkour gepaddelt. Die Zeiten jeder Starter wurden zusammen gerechnet und anschließend verglichen.
Im Jahrgang 2003 belegten wir den ersten, zweiten und dritten Platz!

Jakob

Abschlussturnier der Havelbrüder im September

Dieses Jahr durften wir bei dem Abschlussturnier der Havelbrüder mitmachen. Es war ein lustiges Turnier, die Teams wurden willkürlich gemischt, sodass Herren, Schüler und Damen in einem Team gespielt haben. Insgesamt war es ein sehr schönes Turnier mit viel Spaß.

Alexander

Herzlichen Glückwunsch zu allen Platzierungen und insbesondere zum 3. Platz auf der ODM und dem 5. PLatz auf der DM :-)

Link zum LKV Berlin e.V.  
Angaben zum Haftungsausschluss und zum Impressum erhalten Sie hier in einem neuem Fenster
Email an den Webmaster © 2008 Wassersportclub Havel e.V.